Selbstmanagement-Förderung

mit Frau Andrea Sutter - ausgebildete Praxiskoordinatorin (Klinische Richtung)


    

 

        Fachbereiche

  • Diabetes mellitus
  • Herzkreislauf-Erkrankungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Ernährungsberatung


Download
Beratungsthemen
Erfahren Sie mehr - Hier finden Sie eine Liste mit möglichen
Beratungsthemen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.2 KB

 

Frau Sutter absolvierte die Ausbildung zur Medizinischen Praxiskoordinatorin (klinische Richtung). Gerne nimmt sie sich Zeit um betroffene Patienten mit Fachwissen zu unterstützen. Ziel der Beratungen ist es, das Selbstmanagement von Patienten mit chronischen Krankheiten zu fördern.

 

"Das Selbstmanagement ist einer der wichtigsten Aspekte der Gesundheitskompetenz bei chronischen Erkrankungen"

 

Betroffene sollen lernen, mit Beschwerden, den Behandlungsmethoden und den körperlichen, sowie psychosozialen Auswirkungen ihrer Krankheit optimal umzugehen. Die Selbstmanagement-Förderung zielt darauf ab, Patienten im Umgang mit Ihrer Krankheit zu schulen, zu beraten, zu begleiten und zu unterstützen.

 

 

 


Zusammenarbeit mit der Rheumaliga Schweiz

 

Hier ein Ausschnitt aus dem KOMPASS-PROJEKT der Rheumaliga Schweiz,

bei dem sich Frau Sutter im Rahmen einer Studie zum Thema Selbstmanagementförderung besonders mit den Themen Rheumatoide Arthritis, Morbus Bechterew und Osteoporose auseinandersetzt.